Fasten – meine Gedanken zu einer geistlichen Übung…

Geist­li­ches Fas­ten ist völ­lig aus der Mode gekom­men. Bei Jesu Jün­gern und den ande­ren Men­schen der Zeit vor 2.000 Jah­ren war das Wis­sen um das Fas­ten und auch die Pra­xis selbst weit­ge­hend selbst­ver­ständ­lich. John Wes­ley wei­ter­te sich, Men­schen zu...

»Gebet« – meine Gedanken zu einer geistlichen Übung

Diesr Bei­trag gehört zu einer Rei­he von Bei­trä­gen zu geist­li­chen Übun­gen, die in ihrer Glie­de­rung dem Inhalts­ver­zeich­nis des klas­si­schen Buches »Nach­fol­ge fei­ern. Geist­li­che Übun­gen neu ent­deckt« von Richard Fos­ter folgt. Seit eini­gen Jah­ren...

Gemeinde relevant?

Was macht und inwie­weit ist Gemein­de relevant? Dass Glau­be wich­tig ist, ist unstrit­tig. Allein: In der Pra­xis ist das gar nicht so selbst­ver­ständ­lich. Was macht Glau­ben aus? Für vie­le ist Glau­be nicht allein mit Gott und mir ver­bun­den, son­dern eben auch...